deep dive yoga retreat intensive mit shanaz

PORTGUAL VON FR, 19. JUNI - FR, 26. JUNI

Anwesen mit Herz: Der Garten Eden in Monichique 

Die Quinta Algarve, auch der "Garten der Algarve" genannt, liegt im Gebirge Serra de Monchique und grenzt an die Alentejo-Region an. Die üppige Vegetation und die sanfte Hügellandschaft, durchzogen von kleinen Bächen, schien uns genau der richtige Ort zu sein, um ein Prayana Yoga Retreat Programm auf die Beine zu stellen. Das Anwesen, mit der Yoga Shala, befindet sich seit mittlerweile 30 Jahren in Familienbesitz und wurde von uns wegen seiner sehr persönlichen und liebevollen Atmosphäre ausgewählt. Natürliche Quellen im 6 km entfernten malerischen Dorf Caldas de Monchique, machen den Yogaurlaub hier zu einer unvergesslichen Erholungsreise. Der bezaubernde Ort Monchique liegt zwischen den Gipfeln Fóia und Picota. Die für Portugal typischen weißen Häuser ziehen sich an den Hängen der Stadt entlang. Die größte Sehenswürdigkeit ist die Stadt selbst mit ihrem unvergleichlichen Charme. Aufgrund ihrer Nähe zu den Bergen, den Thermalbädern und diversen Wanderwegen ist Monchique vor allem als Kurort berühmt.

 

Das Pogramm

In diesem Retreat liegt der Fokus auf intensivem Asanaflows und moderner Interpretation indischer Philosophie in der Tradition des Jivamukti Yoga am Morgen, sowie am nachmittag tantrisch-fließenden Vinyasa Slow Flow Einheiten oder Mobility & Functional Yoga Workshops. Den Abschluss vorm Zubettgehen bildet eine geführte Yoga Nidra Einheit. Die Kombination aus unterschiedlichen Aspekten des Modern Yoga machen dieses Retreat einzigartig. Knackige und intelligente Asanaflows mit spezifischen Schwerpunkten, intellektuelle und kontemplative Inspiration für Geist und Seele, sowie neueren trainingswissenschaftlichen Perspektiven (Mobility & Functional Yoga) auf die Körperpraxis des Yoga zeigen einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem die Teilnehmer neues Wissen über die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele praktisch integrieren um direkt umsetzen. 

 

Jivamukti Yoga ist eine 1984 von David Life und Sharon Gannon entwickelte Yogamethode, welche die physischen, philosophischen und spirituellen Aspekte des Yoga wieder vereinen will. Im Sanskrit heißt "Java" die Seele des Einzelnen und "Mukti" bedeutet Befreiung. Deshalb betont Jivamukti Yoga zwar im Ausgangspunkt eine kräftige und kräftigende Asana Praxis als Hauptelement der Yogaklassen. Daneben spielen aber andere Übungen des klassischen Yoga wie Meditation, das Singen von Mantren (Chanting) und das Studium uralter Texte eine wichtige Rolle.

 

Functional & Mobilty Training

Im Functional & Moblity Training werden Bewegungsabläufe und nicht einzelne Muskeln trainiert. Muskeln werden nicht wie beim Gerättraining isoliert trainiert, sondern als miteinander verbundenes System. Um Bewegungsabläufe im Alltag oder Yoga auszuführen, werden sogenannte kinetische Muskelketten genutzt. Da ein Mensch nur so stark sein kann, wie das schwächste Glied dieser Kette, wird beim funktionellen Training sehr viel Wert auf das Core-Training (Körpermitte) gelegt. In diesen Workshops erlernst du intelligente Bewegungsmuster, welche deine Yogapraxis spielerisch bereichern werden. 

 

Vinyasa Slow Flow

Diese "tantrische" Vinyasa Yogastunde ist eine weiche und doch fließende Form der Yogapraxis. Der Fokus der Stunde liegt auf einem angenehm intensiven und achtsamen Fluss von Bewegung und Atem in Kombination mit Musik, die auf eine Reise in die Unendlichkeit einlädt. Gegen Ende der Stunde wird eine ausführliche Meditationseinheit in Stille angeleitet. 

Lassen Sie den Sommer in der magischen Natur an der Algarve Portugals beginnen und lernen Sie hierbei gut strukturierte, ganzheitliche Ausrichtungsprinzipien und Übungen für Ihre Yogapraxis.

 

Programm Ablauf

Freitag, 19. Juni 2020 - Anreisetag

ab ca. 18.00 Uhr Come2gether & Abendessen 

 

Samstag - Donnerstag, 20. - 25. Juni 2020

07:30 - 10.00 Meditation, Prayanama, Jivamukti Vinyasa Flow

ab 10.00 Uhr gemeinsames Frühstück

der Nachmittag steht zur freien Verfügung

Mittags gibt es nach Wunsch verschieden Suppen und Salate

17:00 - 18:30 Slow Flow Vinyasa / Workshops Mobility & Yoga

ab 19:00 Uhr Abendessen

21:00 Uhr Abendmeditation / Yoga Nidra 

 

Freitag, 26. Juni 2020 - Abreisetag

08:00 - 09:30 Good Bye Yoga Einheit

anschließend Frühstück und Abreise

 

Leistungen 

  • 7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer oder Tipi/Geodätische Kuppel
  • Vegane Halbpension in Form eines reichhaltigen Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Ganztägig Wasser & Pukka Tee
  • 6 Kurstage à 2-4 Stunden Yogapraxis in zwei Einheiten 
  • Yoga-Equipment (Matten, Decken, Polster, Blöcke, Gurte usw.) stehen zur Verfügun

Optionale Leistungen

  • Massagen (Ganzkörper, Fußreflexzonen) ab 25 € 
  • Geführte Wanderungen ab 10 € pro Person (Durchführung abhängig von der Anzahl der Teilnehmer)
  • Fahrradverleih ab 10 € pro Tag
  • Beachtransfer ab 5 € pro Person (abhängig von der Teilnehmerzahl)
  • Shuttleservice vom Flughafen Faro pro Strecke € 65,-

Nicht enthalten

  • An- & Abreise
  • Reiseversicherung
  • Mietwagen
  • Zusätzliche Aktivitäten

 

Preise & Unterbringung 

  • Geodatische Kuppel/Tipi: 679,00€ 
  • Dreibett-Zimmer: 798,00€
  • Doppelzimmer: 875,00€
  • Einzelzimmer: 994,00€ 

 

Anfrage & Buchung

Schreibe eine Email an shanaz@theyogastate.de. Die Buchung erfolgt über prayanayoga.com

 

 


JUST AS POETRY USES WORDS TO GO BEYOND LANGUAGE, YOGA USES THE BODY TO GO BEYOND FORM.