intensivfortbildung // 40h the art of sequencing


Die Intensivfortbildung „The Art of Sequenzing“ ist für Yogalehrer gedacht, die ihren Unterrichtsaufbau, ihre didaktischen Methode in Bezug auf Mediation & Asana, sowie  ihre  anatomischen Kenntnissen auf kreative und fachliche Weise vertiefen bzw. auffrischen wollen. 

Es werdenTechniken vorgestellt und mit dir erarbeitet, die zu einem harmonischen, fließenden, sicheren und kreativen Sequencing führen.


die magie der vinyasa yogastunde

In dieser 40h Intensiv-Fortbildung lernst du zum einen, wie du für deine Schüler einen intelligenten, schwerpunktbezogenen und kreativen Aufbau einer Vinyasa Yogastunde kreierst und diesen vermittelst. Denn was sich in den Yogastunden oft so magisch anfühlt ist eine gute Struktur, Technik und Vorbereitung.  

 

Der zweite Teil der Fortbildung beinhaltet einen anatomischen Schwerpunkt in Theorie und Praxis. Dabei stehen die universalen Ausrichtungsprinzipien des Körpers und moderne Ansätze der Körperpraxis aus dem functional training im Fokus, und wie du diese im Unterricht für einen kreativen und intelligenten Aufbau einbauen  kannst.  

 

Erlebe, wie diese Ausbildung deine Klassen bereichern kann und dich als YogalehrerIn freier, beweglicher, spielerischer und trotzdem sicher in deine Unterrichtsvorbereitung entlässt. 


Besondere Inhalte & Schwerpunkte

  • Wie hole ich meine Schüler geziehlt ab? 
  • Was sind die 5 Asanagruppen und wie kreiere ich einen anatomischen, energetischen und philosophischen Schwerpunkt für die jeweilige Gruppe? Welche Asana ist die Peak-Position der Stunde? 
  • Wie kann ich meine SchülerIn anatomisch, energetisch und philosophisch mit dorthin nehmen?
  • Was sind typische Fehler, durch die ich SchülerIn auf dem Weg in die Positionen verliere?
  • Welches sind die anatomisch universalen Ausrichtungsprinzipien im Körper? 
  • Wie kombiniere ich den klassischen Asana-Ansatz mit neueren Modellen der Körperpraxis? 

 



zeitrahmen und Ablauf

Die 5-tägige Intensivwoche für die Fortbildung findet im SAMPURNA Seminarhaus Bad Schlangenbad statt. TERMIN dafür ist: 

Di, 26.11. Anreise ab 16 Uhr // So, 01.12.2019 Abreise ab 17 Uhr 

 

07:30 – 9:00 Uhr: Jeder Tag beginnt mit einer kreativen Yogastunde, die ganz im Zeichen unseres Themas steht und so gutes Sequencing für dich als SchülerIn erlebbar macht.

 

11:00 – 13:30 Uhr:  Es folgt die Analyse des Geübten, der jeweiligen Asana Gruppe und ihrem energetischen, anatomischen und philosophischen „Werkzeugkasten“. 

 

15:00 – 16:30 Uhr Wir besprechen und analysieren die jeweilige Bewegungseinheit (Fuß, Bein, Hüfte, WBS, Schulter, Hand) aus anatomischer Sicht. 

 

16:30 – 18:00 Uhr: Es folgt eine Praxiseinheit zur jeweiligen Bewegungseinheit mit modernen Ansätzen und Ausrichtungsprinzipien in Zeichen des mobility & functional Training 

 

Learning by doing! Du erhälst eine kleine Sequenzing-Hausaufgabe, die du mit den anderen Teilnehmern an einem weiteren gemeinsamen Termin vorstellst und darauf wertvolles Feedback bekommst. 


fortbildungskosten

5 Tage Intensiv + 2 Tage Präsentation & Feedbacks

595,00€ inkl. Mwst. 

 

// zzgl. Übernachtungskosten + Vollpension Sampurna 

 

Die Buchung für die 5-tägige Unterkunft + Vollpension  im SAMPURNA müssen selbst organisiert werden. SAMPURNA bietet mehrere Preiskategorien an (z.B. OHNE Bettzeug + Handtücher ist es günstiger). Es gibt die Möglichkeit EZ, DZ, Mehrbettzimmer oder den günstigen Schlafsaal zu buchen. Wir helfen bei der Organisation.

 

Anreise Dienstag 

Mittwoch - Sonntag Unterricht ab 07:30 Uhr 



“Yoga is like music: the rhythm of the body, the melody of the mind, and the harmony of the soul create the symphony of life.” (B.K.S. Iyengar)