200 h INSPIRED ASHTANGA YOGA INNOVATION® Yogalehrerausbildung Saarland


Die AYI® Inspired Yogalehrerausbildung ist Dein erster Schritt, um tiefer in den Yoga einzutauchen. Die Ausbildung befähigt Dich, Deine individuelle Ashtanga Yoga Innovation Praxis - von therapeutisch präventiv bis sportlich akrobatisch - zu entwickeln und zu festigen. Egal, ob Du unterrichten oder Dich selbst besser kennenlernen möchtest – in der AYI® Inspired Ausbildung bei Katja erarbeitest Du Dir ein stabiles Fundament, um Deinen Yoga-Weg bewusst zu gestalten.


ausbildungsinhalte

1) PRAXIS

 

Was du für dich selbst lernen wirst:

  • Grundlegende Atemübungen
  • Persönliche Praxis meist 1. Serie
  • Einführung in Meditation
  • Chant von Mantren
  • Umsetzten der Yogaphilosophie im Alltag

2) UNTERRICHTEN

 

Was du weiter geben kannst: 

  • Basic Led Class (bis Purvottanasana) 
  • Basic Stunde
  • Mysore Style Assistenz
  • Basic Form
  • Basic Count
  • Didaktik für Yogalehrer

3) PHILOSOPHIE

  • Yoga Sutra 1. Kapitel und Einblick ins 2. Kapitel
  • Praktische Anwendung der Yoga Philosophie im Alltag und Unterricht
  • Übersicht über die Tradition
  • Aussprache und Bedeutung von Mantren
  • Aussprache und Bedeutung von Asana Namen

voraussetzungen

Voraussetzung für die Ausbildung ist die Kenntnis als auch die eigenständige Auseinandersetzung der Ashtanga Yoga Innovation Unterrichtsmethode nach Dr. Ronald Steiner. 

 

Wenn du keine regelmäßige Yogapraxis vorzuweisen hast, hast du die Möglichkeit, einen Monat im Voraus die Unterrichtsmethode bei uns im Studio kennenzulernen. Auf Weiteres muss jeder Auszubildende dazu bereit sein, während der Ausbildung regelmäßig AYI zu praktizieren und sich eine individuelle Yogapraxis aufzubauen. 

 

Akrobatische Kenntnis sind NICHT Bedingung. Die AYI Methode passt sich deinen Bedürfnissen und deinem Spaß an der Bewegung individuell an!

 

DU HAST FRAGEN 

 und möchtest dich zur Ausbildung beraten lassen und/oder dich für einen Infoabend anmelden?

Dann richte deine Anfrage an:  jeanette@theyogastate.de 

 

INFOABENDE 2019: SO, 28. JULI & SO, 08. SEPT' VON 14:30-17:00 UHR 



E-learing

Der Kontaktunterricht wird durch darauf abgestimmtes, von Dr. Ronald Steiner entwickeltes, E-Learning begleitet und vertieft. Bereits etwa 2 Monate vor dem dem ersten Ausbildungstermin kannst Du mit dem ersten E-Learning Modul starten. Über Videos zum Mitüben und Texte zum Einlesen kommst Du so optimal vorbereitet zum ersten Ausbildungstermin. Weitere E-Learning Module verteilen sich über den Ausbildungszeitraum. Insgesamt mindestens 3 Module a ca 2 Monate.

 

Etwa die Hälfte sind praktische Aufgaben (z.B. Üben mit einem bestimmten Fokus), die andere Hälfte sind Aufgaben zum Lesen oder Lernen.


abschluss der ausbildung

Du bekommst dein Zertifikat AYI® Inspired Yogalehrer/in (Yoga Alliance 200h anerkannt) bei

  • einer Anwesenheit von mindestens 90% und erfolgreicher Teilnahme am zugehörigen E-Learning
  • erfolgreichem Abschluss der begleitenden Themen des Modular Therapy Course (MTC) (inkl. E-Learning).
  • Bestehen der mündlichen und praktischen (Lehrprobe) Abschlussprüfung.


zeitrahmen 2020

  • Do. 20.02. - So. 23.02.                  
  • Do. 23.04. - So.26.04.
  • Do. 11.06. - So.14.06.
  • Do. 20.08. - So.23.08.
  • Do. 01.10. - So.04.10.
  • Do. 12.12. - So.15.12.

Uhrzeiten

Do. von 17-19 Uhr

Fr.,Sa. und So. von 9-19 Uhr mit je 2h Pause


ausbildungskosten

Zuzüglich zur Ausbildung muss der Auszubildende 2 Modular Therapy Course (MTC) bei Dr. Ronald Steiner belegen. Hier wählt der Auszubildende 2 Themen aus den deutschlandweit angebotenen MTCs, entweder während der Ausbildung, vor oder nach der Ausbildung. Sie sind Voraussetzung um dein Zertifikat zu erhalten

 

Teilnehmer der Ausbildung können ab Beginn der Ausbildung kostenlos bei uns im Studio praktizieren. 

Einmalig: 2990,00€

zzgl. 2 MTC bei Dr. Ronald Steiner 



Seminarleitung

Jeanette ist AYI - Advanced Yogalehrer, Dipl. Sozialpädagogin und Traumpädagogin und neben Shanaz die Geschäftsführerin des Yogastate Studio. Nach 10 jähriger Tätigkeit in der Jugendhilfe hat Jeanette 2012 den Yoga für sich als einen umfassenden Lebensweg entdeckt. Während der Auseinandersetzung mit den Folgeerscheinungen von Traumata und seelischen Verletzungen wandte sie sich zunehmend der heilsamen Arbeit mit dem Körper zu und fand in den Techniken des Yoga eine wunderbare Möglichkeit, den Körper und den Atem als Instrument zu nutzen, um tiefgreifende Wandlungs- und Heilungsprozesse in sich selbst und auch bei anderen Menschen zu initiieren. Die Sprache des Körpers zu verstehen, ihn als guten Freund wahrzunehmen und den häufig verlorenen Zugang zu der eigenen, inneren Weisheit wieder zu entdecken, ist das, was sie als Lehrerin an andere weitergeben will.


learn ... teach - teach ... learn !